BNP AM

Der offizielle Blog von BNP Paribas Asset Management

Ein Multi-Faktor-Ansatz bei US-Aktien mit Outperformance- sowie Nachhaltigkeitszielen

In A
In Anbetracht der Tatsache, dass US-Aktien ein wesentlicher Bestandteil der globalen Aktienindizes sind, dürften Anleger an Strategien interessiert sein, die ein Engagement in US-AKtien mit dem Potenzial einer Outperformance und der Einhaltung nachhaltiger Anlagekriterien verbinden. Unserer Erfahrung nach, sind solche Kombinationen nicht leicht zu finden. Genau diesem Ziel dient unsere im Juni 2015 eingeführte Multi-Faktor-Aktienstrategie. Auf annualisierter Basis hat diese Strategie seit ihrer Einführung den S&P 500 um ca. 2% übertroffen. Dabei werden sowohl Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) als auch Klimaschutzziele berücksichtigt.

Langfristig nachhaltiges Alpha mit einem konsequenten Risikomanagement

Der US-Aktienmarkt ist der bei weitem größte, effizienteste und liquideste aller Industrieländer. Es ist daher nicht einfach, an diesem Markt langfristig eine Outperformance zu erzielen. Dies hat dazu geführt, dass sich im Laufe der letzten zehn Jahre immer mehr Anleger am US-Aktienmarkt für passiv anstelle von aktiv verwalteten Strategien entschieden haben. Das Team für quantitative Aktienstrategien von BNP Paribas Asset Management hat eine nachhaltige Multi-Faktor-Strategie entwickelt, die das Potenzial einer regelmäßigen zu erzielenden Outperformance hat. Die Strategie bietet ein gut diversifiziertes und liquides Engagement in US-Standardwerten. Sie ist rein systematisch, mit nur minimalen diskretionären Eingriffen, und besteht aus einer Kombination von vier Faktoren: niedrige Volatilität, Value, Qualität und Momentum. Diese vier Faktoren haben sich als wesentliche Treiber der langfristigen Aktienrenditen erwiesen.
  • Niedrige Volatilität – Übergewichtung von Aktien mit der geringsten Volatilität
  • Value – Übergewichtung der preiswertesten Aktien
  • Qualität – Übergewichtung von Aktien der profitabelsten Unternehmen
  • Momentum – Übergewichtung von Aktien mit der ausgeprägtesten positiven Kursentwicklung
Die Strategie verfolgt drei Anlageziele:
  •  Langfristige Erzielung von nachhaltigem Alpha
  •  Strikte Begrenzung des Anlagerisikos
  •  Integration von ESG- und Klimaschutzzielen
Die Strategie hat seit ihrer Einführung eine Rendite von 11,3% erzielt; dies entspricht einer Outperformance von 2,1% gegenüber dem S&P 500 Index, der um 9,2% zugelegt hat. Abbildung 1 zeigt die kumulierten Überrenditen seit Einführung der Strategie. Der Tracking Error war in diesem Zeitraum nicht höher als 3,5%, und das Aktienbeta betrug 1. Die Strategie investiert nur in Aktien, die im Index enthalten sind. Sie bietet reines Alpha, das ausschließlich aus den oben genannten Faktoren resultiert. Abbildung 1: Nachhaltige Outperformance verglichen mit dem S&P 500 Index, mit einem auf 3,5% begrenzten Tracking Error Quelle: BNP Paribas Asset Management, Stand: Mai 2019. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. In US-Dollar, vor Gebühren. Tabelle 1: Performance der Multi-Factor Equity USA Strategie seit ihrer Einführung (Juni 2015) Quelle: BNP Paribas Asset Management, Stand: Mai 2019. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. In US-Dollar, vor Gebühren.

ESG-Integration in jeder Phase des Anlageprozesses

Nachhaltige Anlageziele – und insbesondere ESG-Standards – sind vollständig in jede Phase des Anlageprozesses integriert: Sie sind ein zentraler Bestandteil unserer Anlagephilosophie, des Portfolioaufbaus und der Berichterstattung. Nachhaltiges Investieren ist heute eine strategisch wichtige Komponente. Anleger wollen nachhaltig investieren, und die Vermögensverwalter müssen diesem Bedürfnis mit ihrem Angebot an Investmentprodukten Rechnung tragen. Daher hat das Team für quantitative Aktienanlagen bei BNP Paribas Asset Management zusätzlich zu den bereits vorhandenen Ausschlusskriterien zwei Ziele für die Einbeziehung von ESG-Faktoren aufgenommen: •Erhöhung der ESG-Punktzahl des Portfolios um 20% gegenüber der Benchmark • Verbesserung der CO2-Bilanz des Portfolios um 50% gegenüber der Benchmark Im Falle von Multi-Factor-Anlagen bedeutet dies, dass wir über Ausschlusskriterien hinausgehen und uns auf die Einbeziehung von ESG-Faktoren auf Ebene der Portfoliokonstruktion konzentrieren. Nachhaltigkeit ist ein explizites Ziel der Anlagestrategie. Vor diesem Hintergrund ist unsere Strategie kürzlich vom französischen Finanzministerium als sozial verantwortliche Investitionen (SRI) zertifiziert worden. Diese Zertifizierung wurde eingeführt, um die Transparenz und Bekanntheit von SRI-Anlagen in Frankreich und Europa zu verbessern. Sie ermöglicht es professionellen und nicht-professionellen Anlegern gleichermaßen, Anlageprodukte zu identifizieren, die ESG-Kriterien in ihre Anlagestrategie integrieren. In Tabelle 2 und Abbildung 2 kann man die deutlich bessere ESG-Punktzahl des Portfolios sehen. So lag das vom BNP Paribas Asset Management Sustainability Centre entwickelte ESG-Dezil zum 31. Mai 2019 bei 3,78 (Referenzindex: 5,08). Das ESG-Dezil reicht von 1 (bester Wert) bis 10 (schlechtester Wert). Das ESG-Rating der Strategie ist um 24,5% besser als das des S&P 500 Index. Tabelle 2: Vergleich des ESG-Dezils der Multi Factor Equity USA-Strategie mit dem S&P 500 Index Quelle: BNP Paribas Asset Management, Stand: Mai 2019. Wertentwicklung in USD. Nicht nur ist die ESG-Punktzahl besser, die Strategie vermeidet auch den größten Umweltverschmutzer, eingestuft in das ESG-Dezil 10. In Abbildung 2 sieht man, wie sich der Bestand an US-Aktien auf die verschiedenen Dezile aufteilt, im Vergleich zu der Aufteilung des entsprechenden Index. Im Portfolio sind Aktien der besten ESG-Dezile (1 bis 4) deutlich übergewichtet und Titel die der schlechtesten ESG-Deziele (8 bis 10) untergewichtet. Abbildung 2: Aktiengewichtung nach ESG-Dezil für die Multi Factor Equity USA-Strategie verglichen mit dem S&P 500 Index Quelle: : BNP Paribas Asset Management, Stand: Mai 2019.

Es ist möglich, Performance und Nachhaltigkeit auf dem US-Aktienmarkt zu kombinieren

Unsere „Multi-Factor Equity USA“-Strategie ist ein aktiver Ansatz, der mehrere Anlageziele erfüllt: eine Outperformance gegenüber dem S&P 500 Index, eine Begrenzung der Anlagerisiken (Tracking Error, Beta etc.) sowie die Einbeziehung von Nachhaltigkeitszielen.
Für mehr Artikel über Factor-Investing, klicken Sie hier> Um unsere Fondspalette zu entdecken, klicken Sie hier>
BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT France, die “Verwaltungsgesellschaft“, ist eine vereinfachte Aktiengesellschaft französischen Rechts mit Gesellschaftssitz in: boulevard Haussmann 75009 Paris, France, RCS Paris 319 378 832 und ist bei der französischen Aufsichtsbehörde “Autorité des marchés financiers” unter der Nummer GP 96002 registriert. Dieses Material wurde von der Verwaltungsgesellschaft erstellt und herausgegeben. Dieses Material wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und ist 1. weder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Ferner ist es nicht die Grundlage oder eine Verbindlichkeit im Hinblick auf Vertragsverhältnisse oder irgendwelcher Zusagen; 2. noch eine Anlageberatung. Es wurden keinerlei Handlungen vorgenommen, die das (öffentliche) Anbieten der Finanzinstrumente in anderen Ländern als denjenigen, welche im jeweils aktuellsten Verkaufsprospekt und den Wesentlichen Anlegerinformationen (WAI) des jeweiligen Finanzinstrumentes angegeben sind, ermöglichen würden und wo derartige Handlungen erforderlich wären, insbesondere in den USA gegenüber US Personen (gemäß der Definition der Regulation S des United States Securities Act von 1933). Vor jeder Zeichnung in einem Land, in dem die Finanzinstrumente registriert sind, sollten Investoren prüfen, ob es im Hinblick auf die Zeichnung, den Kauf, den Besitz oder den Verkauf der Finanzinstrumente rechtliche Einschränkungen oder Beschränkungen gibt. Investoren, die eine Zeichnung in Erwägung ziehen, sollten den jeweils aktuellsten Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen (WAI) sorgfältig lesen und die jeweils aktuellsten Halbjahres- bzw. Jahresberichte des Finanzinstrumentes lesen. Diese Unterlagen stehen auf der Internetseite zur Verfügung. Meinungsäußerungen, welche in diesem Material enthalten sind, stellen eine Beurteilung der Verwaltungsgesellschaft zum angegebenen Zeitpunkt dar und können sich ohne weitere Mitteilung ändern. Die Verwaltungsgesellschaft ist nicht verpflichtet, die Informationen oder Meinungen, die in diesem Material enthalten sind, zu aktualisieren oder abzuändern. Investoren sollten ihre eigenen Rechts- oder Steuerberater konsultieren, um vor einer Investition in Finanzinstrumente den entsprechenden rechtlichen, buchhalterischen, sitzabhängigen und steuerlichen Rat zu erhalten, um sie in die Lage zu versetzen, eine unabhängige Prüfung der Geeignetheit und etwaiger Konsequenzen einer Investition, sofern zulässig, vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass sich die verschiedenen Arten von Investments, sofern in diesem Material darauf Bezug genommen wird, hinsichtlich der Risikoklassen unterscheiden und es kann nicht zugesichert werden, dass eine bestimmte Investition geeignet, angemessen oder vorteilhaft für das Portfolio eines Investors ist. Angesichts wirtschaftlicher Risiken sowie Marktrisiken kann nicht angenommen werden, dass das (die) Finanzinstrument(e) sein (ihre) Anlageziele erreich(en)t. Erträge können, unter anderem, von der Anlagestrategie oder den – zielen des (der) Finanzinstrumente(s), von wesentlichen Markt- und Wirtschaftskonditionen, einschließlich Zinsschwankungen, beeinflusst werden. Die verschiedenen Strategien, die auf Finanzinstrumente angewendet werden, können wesentliche Auswirkungen auf die in diesem Material dargestellten Ergebnisse haben. Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis für künftige Erträge und der Wert einer Investition in ein Finanzinstrument kann sowohl fallen als auch steigen. Investoren erlangen möglicherweise nicht ihren ursprünglich investierten Betrag zurück. Die Daten zur Wertentwicklung, sofern angegeben, berücksichtigen weder Vergütungen, noch Kosten, welche beim Kauf oder Verkauf anfallen, noch Steuern. Sämtliche Informationen, auf welche in diesem Dokument Bezug genommen wird, werden auf www.bnpparibas-am.com vorgehalten.

In Verbindung stehende Artikel

Wöchentliche Updates, direkt in Ihr Postfach

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Wirtschafts- und Markttrends dieser Woche sowie Einblicke in die Zukunft.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte aktivieren Sie die Kontrollkästchen unten, um sich anzumelden